Günther Jauch: Letzter ARD-Talk am 29. November

Günther Jauch: Letzter ARD-Talk am 29. November
Verlässt Ende des Jahres die ARD: Günther Jauch © ddp images

Der letzte Vorhang für den ARD-Talk von Günther Jauch fällt am 29. November. Wie der Branchendienst "DWDL" mitteilt, wird an diesem Sonntag zum allerletzten Mal der Polit-Talk mit Jauch im Ersten zu sehen sein. Der Moderator gab im Juni bekannt, dass er seinen auslaufenden Vertrag bei der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalt nicht mehr verlängern werde. Er gab berufliche und persönliche Gründe für seine Entscheidung an.

Anne Will übernimmt im Januar

In seine Fußstapfen wird Anne Will ab Januar 2016 mit ihrer gleichnamigen Talk-Sendung treten. Will war bereits vor der Jauch-Ära auf dem Sendeplatz am Sonntagabend nach dem "Tatort" zu sehen. Für Jauch bedeutet dies aber nicht das Ende seiner Fernseh-Karriere. Beim Privatsender RTL wird er weiterhin unter anderem durch die Quiz-Show "Wer wird Millionär?" führen.

spot on news