Günther Jauch gewinnt 'Goldene Kamera'

Günther Jauch gewinnt 'Goldene Kamera'
© dpa, Pool

Die Preisträger

"Günther Jauch ist der lebende Beweis, dass man mit einem Radiogesicht auch beim Fernsehen Erfolg haben kann", scherzte Hape Kerkeling über TV-Moderator Günther Jauch, der in der Kategorie 'Bester Fernsehunterhalter' mit der 'Goldenen Kamera' ausgezeichnet wurde.

- Anzeige -

Doch auch große Hollywood-Stars wurden bei der 46. Verleihung der 'Goldenen Kamera' in Berlin geehrt. Renee Zellweger erhielt eine Trophäe als 'Beste Schauspielerin International'. Als 'Bester Schauspieler International' wurde John Travolta ausgezeichnet - nicht zuletzt wegen seiner Rollen in Film-Klassikern wie 'Saturday Night Fever', 'Grease' und 'Pulp Fiction'.

Auch eine Trophäe für Lena und Armin Mueller-Stahl

Günther Jauch gewinnt 'Goldene Kamera'
© dpa, Pool

Einen Preis in der Kategorie 'Lebenswerk International' durfte der 49-jährige Michael J. Fox in Empfang nehmen. Damit sollte nicht nur sein schauspielerisches Können geehrt werden, sondern auch der "Bewunderung für seinen Kampf gegen die Parkinson-Krankheit" Ausdruck verliehen werden.

Die Trophäe für das 'Lebenswerk National' bekam Armin Mueller-Stahl. Weitere Preisträger der 'Goldenen Kamera 2011' waren: Eros Ramazotti in der Kategorie 'Beste Musik International', Lena Meyer-Landrut als 'Beste nationale Musikerin' und Gloria Gaynor, die für ihr musikalisches Lebenswerk geehrt wurde.

(Foto: dpa)

— ANZEIGE —