'Guardians of the Galaxy 2': Kurt Russell, Vin Diesel und Chris Pratt sind dabei

Kurt Russell spielt in "Guardians of the Galaxy 2" mit
Die "Guardians of the Galaxy" kehren 2017 zurück © instagram.com/marvel

Die Hauptdreharbeiten für "Guardians of the Galaxy Vol. 2" haben in den Pinewood Studios in Atlanta begonnen. Das haben die Marvel Studios bekannt gegeben und gleichzeitig eine ausführliche Liste des Cast veröffentlicht. Der Nachfolger zum Sci-Fi-Action-Hit "Guardians of the Galaxy", welcher weltweit über 770 Millionen Dollar eingespielt hat, soll am 5. Mai 2017 in den US-Kinos starten. Auch ein erstes Teaser-Bild wurde veröffentlicht.

- Anzeige -

Besetzung bekannt gegeben

Für den zweiten Teil wird nicht nur James Gunn (45, "Slither") erneut auf dem Regiestuhl Platz nehmen, auch viele der Schauspieler aus dem Original kehren zurück. Darunter: Chris Pratt (36, "Jurassic World"), Zoe Saldana (37, "Colombiana"), Dave Bautista (47, "Spectre"), Vin Diesel (48, "The Last Witch Hunter") als die Stimme von Groot, Bradley Cooper (41, "American Sniper") als die Stimme von Rocket, Michael Rooker (60, "The Walking Dead"), Karen Gillan (28, "Oculus") und Sean Gunn (41, "Gilmore Girls"). Neu dabei Elizabeth Debicki (27, "The Great Gatsby"), Pom Klementieff (29, "Oldboy"), Chris Sullivan ("The Americans") und Hollywood-Urgestein Kurt Russell (64, "The Hateful Eight"). Es ist allerdings noch nicht bekannt, welche Rolle Russell spielen wird. Gerüchten zufolge könnte er den Vater von Chris Pratts Charakter Star-Lord darstellen.

spot on news

— ANZEIGE —