Gsell: "Ab jetzt nur noch ästhetische Aufnahmen"

Ästhetische Fotos? Geschmackssache

Tatjana Gsell bei einem offenherzigen Fotoshooting - eigentlich nichts Neues, doch diesmal will die Blondine damit einen Neuanfang symbolisieren. Ihre neugewonnene Anmut ist zwar Geschmackssache, aber Tatjana sieht guten Grund zum Selbstbewusstsein: Sie hat eine neue Liebe gefunden und schwört im Übrigen, dass sie ab jetzt "nur noch ästhetische Aufnahmen machen möchte"...

- Anzeige -

Seinen Nachnamen und was genau er beruflich macht, will Pavlos zwar nicht verraten, aber für ihn und Tatjana steht fest: Sie wollen gemeinsam ein neues Leben anfangen. Den passenden Schützling gibt's auch schon: Frau Gsell hat sich, um ihr Glück komplett zu machen, ein Baby zugelegt. Ein tierisches vorerst: Ihr kleiner Begleiter ist Chihuahua Rudi. Na dann kann ja nichts mehr schiefgehen. Wo ihre sexy Fotos erscheinen, ist übrigens noch nicht klar.

— ANZEIGE —