Gsell: "Ab jetzt nur noch ästhetische Aufnahmen"

Ästhetische Fotos? Geschmackssache

Tatjana Gsell bei einem offenherzigen Fotoshooting - eigentlich nichts Neues, doch diesmal will die Blondine damit einen Neuanfang symbolisieren. Ihre neugewonnene Anmut ist zwar Geschmackssache, aber Tatjana sieht guten Grund zum Selbstbewusstsein: Sie hat eine neue Liebe gefunden und schwört im Übrigen, dass sie ab jetzt "nur noch ästhetische Aufnahmen machen möchte"...

Seinen Nachnamen und was genau er beruflich macht, will Pavlos zwar nicht verraten, aber für ihn und Tatjana steht fest: Sie wollen gemeinsam ein neues Leben anfangen. Den passenden Schützling gibt's auch schon: Frau Gsell hat sich, um ihr Glück komplett zu machen, ein Baby zugelegt. Ein tierisches vorerst: Ihr kleiner Begleiter ist Chihuahua Rudi. Na dann kann ja nichts mehr schiefgehen. Wo ihre sexy Fotos erscheinen, ist übrigens noch nicht klar.

— ANZEIGE —