Hollywood Blog by Jessica Mazur

Groundhog Day a la Hollywood

Groundhog Day a la Hollywood
Groundhog Day a la Hollywood © (Foto: OK! Magazin)

von Jessica Mazur

Die Mittwoche in Hollywood haben oftmals ein bisschen was vom 'Groundhog Day'. Mittwochs kommen hier nämlich die aktuellen Gossip-Magazine auf den Markt, und beim Blick auf die Regale am Newsstand komme ich mir immer wieder vor wie Bill Murray in 'Und täglich grüßt das Murmeltier'.

- Anzeige -

Denn was verkündet das aktuelle 'OK! Magazine' heute in gelben Buchstaben auf seinem Cover? "Bestätigt! Endlich, ein Baby für Jen". Jawohl, Jennifer Aniston soll (mal wieder) schwanger sein. Auch wenn die Schauspielerin bereits gute zwanzig Kindermäuler zu stopfen hätte, wenn sich jede Schwangerschaftsmeldung, die die US-Medien in den letzten Jahren verkündeten als wahr herausgestellt hätte, ist sich die 'OK!' in dieser Woche gaaaanz sicher: Nun ist es wirklich soweit, Jen Aniston hat ein Baby im Bauch. Natürlich kann ein Klatschmagazin so eine Behauptung nicht einfach ohne Beweise aufstellen - und die sind beim 'OK! Magazine' in dieser Woche absolut wasserdicht!

Sie lauten nämlich: Glänzende Augen, ein Strahlen im Gesicht und eine Hand auf einem leicht gerundeten Bäuchlein! Hallelujah, wenn DAS kein 100%ig positiver Schwangerschaftstest ist, was dann? Mit 41 Jahren wird Jennifer Aniston also endlich Mutter. Doch wer ist der Papa? Auch darauf hat das US-Blatt natürlich eine Antwort, und die lautet: Gerard Butler. Jen hat nämlich unlängst gesagt: "Es macht so viel Spaß, Gerry um sich zu haben und ich genieße seine Gesellschaft. Er hat einen unglaublichen Sinn fürs Leben." Und diese Aussage steht einem Insider zufolge eindeutig für: Gerard ist ideales "Baby-Daddy-Material"!

Jen und Gerry sind also nicht nur ein Paar und sie haben sich auch bereits fortgepflanzt. Darüber ist Jennifer so glücklich, dass sie nicht einmal ein Problem damit hat, dass sich 'Mr. Ideales-Daddy-Material' trotz Schwangerschaft auch noch mit anderen Frauen trifft. "Sie weiß, am Ende kehrt er immer wieder zu ihr zurück", so der Insider weiter. Blind vor Mutterglück, wie schön! Damit dürfte dieses Kapitel wohl ein für alle Male abgeschlossen sein...

Oder auch nicht! Morgen erscheint nämlich der zweite Schwung der wöchentlichen Gossip-Magazine, darunter auch die neue 'In Touch'. Das Cover der morgigen Ausgabe wurde bereits heute veröffentlicht - und was ist da zu lesen? "Jen und Brad beim Knutschen erwischt"! Ex-Bodyguard Bill, der sich schon in der letzten Woche als echtes Plappermaul erwies, berichtet von regelmäßigen Treffen, Videochats und Pitts Liebesgeständnissen. Demnach stehen Brad und Jen gaaanz kurz vor der Wiedervereinigung.

Na, das ist ja mal ganz was Neues. Jennifer Aniston ist schwanger, Jen und Brad sind bald wieder ein Paar und irgendwo steht bestimmt auch geschrieben, dass Angelina Jolie ein neues Waisenkind adoptiert. Wie gesagt: "Groundhog Day a la Hollywood" ...und wöchentlich grüßen dieselben Stories. Aber lesen tue ich´s natürlich trotzdem... ;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

Groundhog Day a la Hollywood
© Bild: Jessica Mazur