Große Sorge um Dieter Thomas Heck

Dieter Thomas Heck in Klinik: Familie und Freunde sind in Sorge.
Dieter Thomas Heck wurde in eine Berliner Klinik eingeliefert. © picture alliance / dpa, Angelika Warmuth

Schock: Es ist das Herz!

Ein Schock für Familie, Freunde und Fans: Dieter Thomas Heck wurde in eine Berliner Klinik eingeliefert, wo dem 73-jährigen Entertainer ein Herz-Katheter gelegt wurde. Das berichtet die ‚Bild’-Zeitung. „Ja, es stimmt. Ich bin die ganze Zeit an der Seite meines Mannes“, sagte Hecks Ehefrau Ragnhild (68) dem Blatt.

- Anzeige -

Auch Freund und Kollege Ralph Siegel, bei dessen Gala in München Dieter Thomas Heck nun doch nicht auftreten kann, macht sich Sorgen: „Es geht ihm leider gar nicht gut“, bedauerte der Musikproduzent, „wir wünschen ihm, dass er bald wieder gesund wird.“ Und auch wir wünschen Dieter Thomas Heck gute Besserung!

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —