Große Sorge um Dieter Thomas Heck

Dieter Thomas Heck in Klinik: Familie und Freunde sind in Sorge.
Dieter Thomas Heck wurde in eine Berliner Klinik eingeliefert. © picture alliance / dpa, Angelika Warmuth

Schock: Es ist das Herz!

Ein Schock für Familie, Freunde und Fans: Dieter Thomas Heck wurde in eine Berliner Klinik eingeliefert, wo dem 73-jährigen Entertainer ein Herz-Katheter gelegt wurde. Das berichtet die ‚Bild’-Zeitung. „Ja, es stimmt. Ich bin die ganze Zeit an der Seite meines Mannes“, sagte Hecks Ehefrau Ragnhild (68) dem Blatt.

Auch Freund und Kollege Ralph Siegel, bei dessen Gala in München Dieter Thomas Heck nun doch nicht auftreten kann, macht sich Sorgen: „Es geht ihm leider gar nicht gut“, bedauerte der Musikproduzent, „wir wünschen ihm, dass er bald wieder gesund wird.“ Und auch wir wünschen Dieter Thomas Heck gute Besserung!

(Bildquelle: dpa)