'Grey's Anatomy'-Star Sara Ramirez outet sich als bisexuell

"Grey's Anatomy"-Star Sara Ramirez outet sich als bisexuell
Sara Ramirez bei den Primetime Emmys in Los Angeles © Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com, SpotOn

Serienstar will Empathie schaffen

Schauspielerin Sara Ramirez (41), die viele Fans vor allem als Dr. Callie Torres aus "Grey's Anatomy" kennen, ist in der beliebten Krankenhausserie bisexuell. Nun hat sich Ramirez erstmals auch öffentlich geoutet und bei einem Vortrag bekanntgegeben, dass nicht nur ihre Rolle, sondern auch sie selbst bisexuell ist.

- Anzeige -

Seit längerem engagiert sich die gebürtige Mexikanerin für obdachlose, homosexuelle Jugendliche. Sie selbst sei eine Frau, die "tief im Katholizismus verwurzelt" großgezogen wurde. Gleichzeitig sei sie "bisexuell". Seit 2012 ist Ramirez mit ihrem Mann Ryan Debolt verheiratet.

Ramirez stellte auf der Veranstaltung ein Projekt vor, mit dem sie mit Virtual-Reality-Videos versucht "nicht nur aufzuklären und einen gesunden, produktiven und heilenden öffentlichen Dialog und sicheren Raum zu schaffen, sondern auch um Empathie für unsere Jugend zu kreieren, in einer Welt, in der Empathie so schmerzlich fehlt."

spot on news

— ANZEIGE —