Grey's Anatomy: 'Dr. Owen Hunt'-Darsteller Kevin McKidd führt Regie

Ein Platz auf dem Regiestuhl: 'Grey's Anatomy'-Star Kevin McKidd
"Tag 3 Regieführen", freut sich 'Grey's Anatomy'-Star Kevin McKidd über seine zusätzliche Rolle.

Kevin McKidd wagt sich erneut hinter die Kamera

Rollenwechsel am Set von Grey's Anatomy: Schauspieler Kevin McKidd darf in der 10. Staffel der beliebten Arztserie auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Der 40-Jährige wird in Episode 19 nicht nur wie gewohnt seinen Arztkittel tragen, sondern auch hinter der Kamera aktiv sein. "Tag 3 Regieführen - große Szene mit allen Charakteren. Raus damit", schrieb er auf seiner Twitter-Seite.

- Anzeige -

Wenig später postete McKidd, der in der Serie Chefarzt Dr. Owen Hunt spielt, einen Schnappschuss vom Set. Darauf zu sehen: Mehr als ein Dutzend leerer Regiestühle vor einer Kulisse, die im Umbau zu sein scheint. Das Foto kommentierte er mit den Worten: "Das gesamte Ensemble in der nächsten Szene!" Worum es in dieser Folge genau geht, ist bislang nicht bekannt.

Für Kevin McKidd, der seit 2008 zum festen Ärzte-Team gehört, ist diese Aufgabe eine große Ehre. Der gebürtige Schotte durfte nämlich schon sechsmal seine Regiequalitäten unter Beweis stellen: Das erste Mal 2011 in Staffel sieben, jeweils zweimal in der achten und neunten Staffel (2012 und 2013) sowie bisher einmal in der aktuellen zehnten Staffel. Besondere Brisanz hatte dabei die letzte Folge seiner Regiearbeit mit dem Titel 'Zwei gegen einen'. Darin kommt es nämlich zum großen Krach zwischen Meredith Grey (gespielt von Ellen Pompeo) und Cristina Yang (gespielt von Sandra Oh).

'Grey's Anatomy'-Star Kevin McKidd auf dem Regiestuhl
Kevin McKidd darf in der zehnten Staffel von 'Grey's Anatomy' erneut Regie führen. © Getty Images, Frazer Harrison

Doch McKidd ist nicht der erste Schauspieler, der sich bei der beliebten Arztserie als Regisseur austoben darf. Auch Chandra Wilson (spielt Dr. Miranda Bailey) führte in der Episode 'Give Peace a Chance' der sechsten Staffel Regie.

Die zehnte Staffel der Serie 'Grey's Anatomy' ist in zwei Teile gesplittet. Während in Deutschland derzeit der erste Teil läuft, startet in den USA am 27. Februar der zweite Teil an den Start. Kevin McKidds Regiewerk zum Zoff zwischen Meredith und Christina können die deutschen Serienfans am 05. März bestaunen, denn dann wird die achte Episode der zehnten Staffel im Free-TV ausgestrahlt.

Bildquelle: Twitter/dpa/Getty

— ANZEIGE —