'Grey's Anatomy': Diese Hauptdarsteller bleiben den Fans in Staffel 13 erhalten

'Grey's Anatomy': Diese Hauptdarsteller bleiben den Fans in Staffel 13 erhalten.
Der Cast für die 13. Staffel von 'Grey's Anatomy' steht fest. © Instagram.com/greysabc

Auf diese Nachricht haben 'Grey's Anatomy'-Fans gewartet: Die Verträge für die 13. Staffel der Erfolgsserie sind unterschrieben! Damit steht fest, wer dabei bleibt. Bisher war nur Ellen Pompeo (Meredith Grey) bestätigt. Doch Fans können aufatmen: Alle langjährigen Hauptfiguren bleiben der Show erhalten. Einzige Ausnahme: Sara Ramirez, die wie schon bekannt ihre Rolle als Dr. Callie Torres nach zehn Jahren aufgibt.

- Anzeige -

Verträge für die 13. Staffel von 'Grey's Anatomy' sind unterschrieben

Wie der 'Hollywood Reporter' berichtet, kommen in der neuen Staffel Chandra Wilson (Miranda Bailey), James Pickens Jr. (Richard Webber), Justin Chambers (Alex Karev) und Kevin McKidd (Owen Hunt) zurück. Drei davon gehören schon von Anfang an dazu. Nachzügler ist McKidd, der erst in Staffel fünf dazu gestoßen ist.

Nach dem US-Start in 2005 feierte 'Grey's Anatomy' ein Jahr später in Deutschland sein TV-Debüt. Seither begeistert die mit mehreren Emmys und Golden Globes prämierte Arzt-Serie weltweit die Fans. Die zentrale Hauptfigur ist Meredith Grey (gespielt von Ellen Pompeo).

spot on news

'Grey's Anatomy': Sara Ramirez steigt aus
'Grey's Anatomy': Sara Ramirez steigt aus Nach zehn Jahren verlässt sie die Serie 00:00:56
00:00 | 00:00:56
— ANZEIGE —