Grandioses Show-Opening des ESC-Finales

Grandioses Show-Opening des ESC-Finales
Stefan Raab wird beim Show-Opening des ESC mit Lena 'Satellite', ihren Siegertitel aus dem letzten Jahr, performen. © dpa, Jörg Carstensen

Riesen-Überraschung zum Show-Opening

Eigentlich ist es üblich, dass der Vorjahressieger seinen Siegersong zu Beginn des Eurovision Songcontests präsentiert. Da Lena aber selbst eine der diesjährigen 25 Kandidaten ist, ließen sich die Showverantwortlichen etwas ganz Besonderes einfallen.

- Anzeige -

Zum Start der Finalshow des ESC 2011 stimmten die Moderatoren Stefan Raab und Anke Engelke Lenas Titel 'Satellite' an und auch Judith Rakers stimmte ein. Dann stürmte Raab auf die Bühne und rockte zu einer Rockabilly-Gitarrenversion des Siegertitels 2010 ab, begleitet von einer Big Band.

43 Lena-Doubles auf der Bühne

Grandioses Show-Opening des ESC-Finales
© dpa, Jörg Carstensen

Raab setzte sich ans Schlagzeug und Engelke und Rakers gaben die Back-ground Girls. Doch das war noch längst nicht alles: 43 Lena-Doubles strömten auf die Bühne - darunter auch Lena selbst. Zusammen mit ihrem Entdecker und Mentor Stefan Raab heizte sie zu Feuerwerk dem Publikum in der Arena in Düsseldorf ein. Was für eine grandiose Eröffnung!

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —