Gorillaz: Endlich auf Instagram

Gorillaz: Endlich auf Instagram
Damon Albarn © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Fans sind verwirrt

Die Gorillaz sind jetzt auf Social Media unterwegs - und werfen mit ihren ersten 27 Instagram-Fotos Fragen auf.

Die digitale Band, die aus den Comicfiguren 2D, Murdoc, Noodle und Russel besteht, hat seit 2011 kein Album mehr auf den Markt gebracht, damals erschien 'The Fall'. Ihre Fans sind also ausgehungert und zählen die Tage, bis die neue, bereits angekündigte Platte im kommenden Jahr erscheint.

Um die Wartezeit zu verkürzen, hat sich Damon Albarn (48), Mastermind hinter den Gorillaz, jetzt etwas Tolles einfallen lassen:

Die Band hat seit gestern [20. September] einen offiziellen Instagram-Account!

27 Fotos hat der Musiker bereits online gestellt und damit viele Fragen aufgeworfen. Die wichtigste: Was planen die Gorillaz mit ihrem neuen Album? Die 27 Bilder sind nämlich allesamt Snapshots aus vergangenen Tagen der Band, angefangen mit einer Hommage an 'Tomorrow Comes Today', einem Song, den die Rocker im November 2000 veröffentlicht haben. Nun fragen sich die bisher knapp 300.000 Follower der Kult-Band natürlich, ob das neue Album ebenfalls eine Hommage an vergangene Zeiten werden wird.

Bisher ist nicht viel bekannt über die Platte, die Damon Albarn mit seinen vier Comic-Jungs in Petto hat. Feststehen allerdings einige coole Zusammenkünfte mit Snoop Dogg (44, 'Young, Wild &Free') und De La Soul ('Me, Myself and I').

Cover Media

— ANZEIGE —