Goldie Hawn und Kurt Russell: Seite an Seite auf dem Walk of Fame

Goldie Hawn und Kurt Russell: Seite an Seite auf dem Walk of Fame
Kurt Russell und Goldie Hawn bei einem gemeinsamen Auftritt in Los Angeles © Tinseltown / Shutterstock.com, SpotOn

Zeremonie am 4. Mai

Goldie Hawn (71, "Overboard") und Kurt Russell (66, "Death Proof") werden mit dem 2.609. und dem 2.610. Stern nebeneinander auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt, wie die Veranstalter bekannt gaben. Die Zeremonie für die beiden Schauspieler findet demnach am 4. Mai statt.

Auf dem Hollywood Walk of Fame werden Stars, die zusammen arbeiten oder ein Paar sind, gerne nebeneinander verewigt, heißt es in der Mitteilung. So liegen zum Beispiel die Sterne von Filmproduzent Richard Donner (87) und Lauren Shuler Donner (67) nebeneinander. Sie waren demnach das erste verheiratete Paar, das am gleichen Tag - im Oktober 2008 - geehrt wurde. Felicity Huffman (54) und William H. Macy (67) hatten im März 2012 eine gemeinsame Zeremonie. Und auch Cyndi Lauper (63) und Harvey Fierstein (62), die zusammen am Broadway-Hit "Kinky Boots" arbeiteten, wurden kürzlich gemeinsam geehrt.

Um Goldie Hawn und Kurt Russell auf dem Walk of Fame zu feiern, werden am 4. Mai Regisseur Quentin Tarantino (54) und Reese Witherspoon (41) Reden halten - genau wie Hawns Tochter Kate Hudson (38). Goldie Hawn war zweimal verheiratet. 1969 gab sie Gus Trikonis (79) das Ja-Wort, die Ehe hielt bis 1976. Anschließend war sie mit Bill Hudson (67) verheiratet. Mit ihm hat sie zwei Kinder, Oliver (40) und Kate Hudson. Mit Kurt Russell ist Goldie Hawn seit 1983 liiert. Der gemeinsame Sohn Wyatt Russell feierte im vergangenen Jahr seinen 30. Geburtstag.

spot on news

— ANZEIGE —