Goldene Kamera 2014: Yvonne Catterfeld mit Mega-Babybauch

Yvonne Catterfeld mit Oliver Wnuk bei der Goldenen Kamera
Die schwangere Yvonne Catterfeld und ihr Freund Oliver Wnuk bei der Goldenen Kamera 2014 © dpa, Jens Kalaene

DER Hingucker bei der Preisverleihung in Berlin

In Berlin wurde zum 49. Mal die heißbegehrte Goldene Kamera verliehen. Neben den strahlenden Gewinnern war vor allem Sängerin Yvonne Catterfeld einer der Hingucker des Abends. Mit ihrem Freund Oliver Wnuk im Arm und einem Bündel Glück unter ihrem Herzen überstrahlte die Bald-Mama jede Trophäe.

- Anzeige -

Erst am 02. Dezember vergangenen Jahres hatte Yvonne Catterfeld die freudige Babynews auf ihrer Facebook-Seite verkündet. "Da unsere Bäuche immer dicker werden und wir nicht wollen, dass falsche Gerüchte aufkommen: wir bekommen ein Baby und freuen uns sehr", schrieb sie unter einem Bild, auf dem sie mit ihrem Freund posiert. Und ihre Babykugel ist tatsächlich nicht mehr zu übersehen. Wann ihr erstes Kind das Licht der Welt erblicken wird, hat die 34-Jährige zwar noch nicht verraten, aber wenn man sich den Bauchumfang in dem eleganten Abendkleid so ansieht, dann kann es nicht mehr lange dauern.

Lange dauern ist auch ein gutes Stichwort, das auf einen der glücklichen Preisträger des Abends passt. Schauspielerin Diane Keaton, die den Preis für das 'Lebenswerk International' entgegennahm, hielt eine siebenminütige (!) Dankesrede - allerdings mit sehr hohem Unterhaltungswert. "Ich habe immer noch nicht Matthew McConaughey geküsst", scherzte sie und prompt stürmte der Hollywood-Beau die Bühne und gab seiner 68 Jahre alten Kollegin einen dicken Schmatzer auf die Wange.

Matthew McConaughey gehörte selbst zu den Abräumern des Abends. Er wurde als 'Bester Schauspieler International' geehrt. Gwyneth Paltrow durfte sich über den Preis als 'Beste Schauspielerin International' freuen und unser Shopping-Guru Guido Maria Kretschmer bekam eine Goldene Kamera für die 'Beste Unterhaltung'.

Beste Unterhaltung hatten die Zuschauer im Saal und vor dem Fernseher mit dem Moderations-Duo Michelle Hunziker und Hape Kerkeling. Letzterer hatte für das Event sogar seine Moderationspause auf Eis gelegt.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —