Golden Globes: Schwangere Portman sticht Jolie aus

Golden Globes: Schwangere Portman sticht Jolie aus
© splashnews.com

Portman und Firth: Beste Schauspieler

Bei der 68. Verleihung der 'Golden Globes' in Los Angeles hatten Angelina Jolie und Johnny Depp allen Grund zur Hoffnung: Beide waren für ihre Hauptrollen in Florian Henckel von Donnersmarcks 'The Tourist' nominiert. Doch statt der Hollywood-Lieblinge durften sich allen voran die schwangere Natalie Portman und der Brite Colin Firth über einen Golden Globe freuen.

- Anzeige -

Großer Abräumer des Abends: The Social Network. Die Geschichte über 'Facebook'-Gründer Mark Zuckerberg räumte gleich vier Globes ab. Das sind die Gewinner:

Ehrenpreis: Robert De Niro

Beste Schauspielerin: Natalie Portman (Black Swan)

Bester Schauspieler: Colin Firth (The King’s Speech)

Bestes Drama: The Social Network

Beste Komödie oder Musical: The Kids Are All Right

Beste Komödien-Schauspielerin: Annette Bening (The Kids Are All Right)

Bester Komödien-Darsteller: Paul Giamatti (Barney’s Version)

Beste Nebendarstellerin: Melissa Leo (The Fighter)

Bester Nebendarsteller: Christian Bale (The Fighter)

Bester Animationsfilm: Toy Story 3

Beste Regie: David Fincher (The Social Network)

Bestes Drehbuch: Aarin Sorkin: The Social Network)

Betse Filmmusik: Trent Reznor and Atticus Ross (The Social Network)

(NBC / Splash News / Getty Images)

Golden Globes: Schwangere Portman sticht Jolie aus
© Getty Images, Jason Merritt
— ANZEIGE —