Golden Globes: Orlando Bloom turtelt mit Katy Perry

Golden Globes: Orlando Bloom turtelt mit Katy Perry
Katy Perry und Orlando Bloom turtelten am Abend der Golden Globes 2016. © Getty Images for The Weinstein Company, Rich Polk

Ist Hollywood bald um ein Traumpaar reicher? Im Anschluss der 73. Ausgabe der Golden Globes soll es zwischen Mime Orlando Bloom (38, 'Zulu') und Musik-Diva Katy Perry (31) gewaltig gefunkt haben. Augenzeigen wollen die beiden Superstars bei Harvey Weinsteins Feier im Beverly Hilton Hotel ausgesprochen vertraut miteinander gesehen haben, berichtet die Klatschseite 'Us Weekly'.

- Anzeige -

Bei der Aftershow-Party

Beide seien "sehr flirtbereit" gewesen und hätten permanent "miteinander geflüstert", zitiert die Seite Partygäste. Auch das Handy der Sängerin soll Bloom in die Hand genommen haben - etwa um seine Nummer einzutippen? Die Gerüchteküche brodelt, zumal die beiden angeblich sogar zusammen verschwunden sein sollen: "Zu einem Zeitpunkt, als sie mit anderen Leuten sprach, legte sie ihren Arm um Orlando und ihre Hand an seinen Hinterkopf. Kurz darauf sind die zwei zusammen gegangen", berichtet ein angeblicher Beobachter.

Tatsächlich kennen sich Bloom und Perry schon eine ganze Weile. Im April 2013 wurden sie auf einer Benefiz-Veranstaltung beim Plausch gesichtet. Damals befanden sich die beiden Stars aber noch jeweils in Beziehungen: Perry mit Singer/Songwriter John Mayer (38), Bloom mit Supermodel Miranda Kerr (32). Doch beide Romanzen sind inzwischen vorbei und Bloom und Perry aktuell Single - das heißt, sofern sich das nach den Golden Globes nicht für beide geändert hat...

spot on news

— ANZEIGE —