Hollywood Blog by Jessica Mazur

Golden Globes 2016 im Check: Top-Favoriten, Kleider-Trends und Gala-Dinner

Golden Globes 2016 im Check: Top-Favoriten, Kleider-Trends und Gala-Dinner.
In Hollywood werden die letzten Vorbereitungen für die Golden Globes 2016 getroffen. © picture alliance / dpa, Paul Buck

von Jessica Mazur

Es ist soweit: das 'Golden Globe'-Wochenende steht vor der Tür. Die Award-Show wird am Sonntag wie immer live aus dem Beverly Hilton hier in L.A. übertragen. Das Hotel auf dem Wilshire Boulevard im poshen 90210 District ist natürlich wie jedes Jahr komplett ausgebucht. Zum einen von Stylisten und Make-Up-Teams, die die Zimmer nutzen, um die Hollywood Stars für die Award-Show auf Hochglanz zu polieren. Zum anderen von den Nominierten selbst. Denn da die Aftershow-Parties ebenfalls in dem Hotel stattfinden, ziehen es nicht wenige Promis vor, dort auch gleich zu übernachten. Und dann wurden natürlich auch wieder jede Menge Zimmer von Fans aus aller Welt gebucht, in der Hoffnung, dass sie etwas von dem Hollywood Event mitbekommen.

- Anzeige -

Diese müssen allerdings tief in die Tasche greifen für ein Zimmer in der Nacht der Golden Globes. Knapp 3.500 Dollar verlangt das Hilton an diesem Abend für eine einzige Nacht in einem stinknormalen Doppelzimmer. Dafür gibt es dann aber auch zusätzlich zum Zimmer zwei Plätze auf der Fantribüne am Rande des roten Teppichs. Ach ja, und Frühstück ist auch inklusive. Na, dann geht's ja...;) Wer Interesse (und das nötige Kleingeld) hat, muss sich allerdings bis zum nächsten Jahr gedulden, denn die Zimmer sind trotz des Preises seit Wochen ausgebucht.

Da bleibt dann nur das 'Promigucken' vom heimischen Fernseher aus. Oder besser gesagt 'Kleidergucken'. Denn da die Golden Globes zwar sehr formell, aber dennoch nicht ganz so 'seriös' sind wie die Oscars, gehen die Schauspielerinnen in der Regel bei ihrer Kleiderwahl mehr Risiko ein. Celebrity-Stylist George Kotsiopoulos prophezeit, dass wir bei den Frauen jede Menge Off-Shoulder-Kleider, Romantik-Looks und viel Glitter sehen werden. Bei den Männern sagt er Samt- und auch den einen oder anderen Brokat-Anzug vor. Und was essen die Stars in diesem Jahr während der Show? Die meisten gar nichts (wie immer), völlig richtig. Aber dennoch werden ihnen die Köche des Beverly Hilton Hotel Beef und Forelle mit frittierten Kapern und Süßkartoffeln vor die prominenten Nasen stellen.

Bleibt nur noch die Frage offen, wer die knapp 2,5 Kilo schwere Trophäe mit nach Hause nehmen darf. Leonardo DiCaprio (in 'The Revenant') gilt als großer Favorit bei den Männern. Bei den Frauen tippt hier alles auf Brie Larson für 'Room'. Und die Entertainment Journalisten sind sich einig, dass 'Spotlight' wohl das Rennen um den Titel 'Bestes Drama' gewinnen wird.

Ich freu mich drauf. In erster Linie weil Ricky Gervais moderiert und auch dieses Mal ganz sicher kein Blatt vor den Mund nehmen wird. Zieh` dich warm an, Hollywood :)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood.
Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood. © Jessica Mazur