GNTM: Heidi Klum holt Wolfgang Joop in die Jury

GNTM: Heidi Klum holt Wolfgang Joop in die Jury
Wolfgang Joop wird neben Heidi Klum Juror bei 'Germany's Next Topmodel'

"Heidi ist fantastisch!"

Wer hätte das gedacht? Designer Wolfgang Joop wird in der neuen Staffel von 'Germany's Next Topmodel' an der Seite von Heidi Klum in der Jury Platz nehmen. Das bestätigten sowohl das Model als auch der Designer in einem Interview mit der 'Bild'.

- Anzeige -

Allerdings ist die Wahl Joops als Juror für die neue Staffel von GNTM vor allem deswegen so erstaunlich, weil der Designer in der Vergangenheit nicht immer die lobendsten Worte über das Topmodel verloren hat. "Die Sendung trägt seit acht Jahren meinen Namen mit meinen Ideen. Daher erinnere ich mich natürlich an einige Artikel und Äußerungen zurück wie 'Ich habe keine Lust auf Heidi Klum…' und 'Dieses Vorführen junger Mädchen ist nicht mein Stil…'", zitiert das Blatt Heidi Klum.

"Aber abgesehen davon freue ich mich, dass er dabei ist, um zu sehen, was er zu meiner Sendung beitragen wird. Ich bin gespannt. Es wird mit Sicherheit eine interessante Staffel für unsere Zuschauer", so Klum weiter. Dennoch habe sie sich "gewundert, dass er nach so vielen negativen Aussagen" ihr gegenüber nun zugesagt habe.

"Sie ist das Übermodel"

Wolfgang Joop dagegen ist, unabhängig von den kritischen Worten in der Vergangenheit, voll des Lobes über das Topmodel. "Heidi ist fantastisch. Ich bewundere sie dafür, als Deutsche weltweit ein Superstar zu sein", verriet Joop der 'Bild'. Dafür gebühre ihr "äußerster Respekt". Zwar sei sie "nie ein Fashionmodel" gewesen, denn dafür habe sie "viel zu viel Persönlichkeit". Dennoch repräsentiere sie die "Supermodel-Garde". "Sie ist das Übermodel! Ich habe das auch immer so gemeint."

Auf 'Germany's Next Topmodel' freue er sich ganz besonders, weil er einen besonderen "pädagogischen Ansatz" mitbringen möchte. "Die jungen Models werden lernen, sich selbst zu vertrauen, ein Stil-Empfinden zu entwickeln, sich immer wieder neu zu erfinden und vor allem erfinden zu lassen", so Joop laut dem Blatt. Für ihn sei nicht die "physische Schönheit" wichtig, sondern "das Ganze. Nur so entsteht Glamour." Na, da sind wir mal gespannt!

Bildquelle: dpa