Glasperlenspiel: So etwas Großes haben wir noch nicht erlebt

Glasperlenspiel: So etwas Großes haben wir noch nicht erlebt
Glasperlenspiel © Cover Media

Glasperlenspiel lebt den Traum aller Musiker.

- Anzeige -

Karrierehöhepunkt 

Das Elektro-Pop-Duo befindet sich derzeit auf dem Höhepunkt seiner Karriere: Mit der Single 'Geiles Leben' landeten Carolin Niemczyk (25) und Daniel Grunenberg (27) gerade Platin-Status, bis Anfang Mai sind sie noch mit ihrer 'Tag X'-Tour unterwegs. Besser könnte es für die beiden, die auch privat ein Paar sind, gerade nicht laufen. Offensichtlich führen Carolin und Daniel gerade ein 'Geiles Leben': 

"Auf jeden Fall! Die Hallen sind voll. So etwas Großes haben wir noch nicht erlebt", schwärmte Daniel im 'Bild.de'-Interview. 

Dass die beiden Musiker nicht nur ihr Berufs- sondern auch ihr Privatleben miteinander verbringen, scheint dabei kein Problem: "Caro und ich sind sehr unterschiedlich, aber wir ergänzen uns in allen Lebenslagen. Darum gibt es zum Glück nicht so viele Reibungspunkte", erklärte Daniel auf die Frage, wie die Liebe am Arbeitsplatz bei ihnen funktioniert.

Ein wichtiger Aspekt ist dabei sicher auch, dass zwischen Carolin und Daniel keinerlei Konkurrenzdenken herrscht. "Auf keinen Fall! Der Gedanke, meinen Partner als Konkurrenten zu sehen, kommt mir nicht in den Sinn. Man gönnt dem Menschen, den man liebt, doch alles!" versicherte Carolin. 

In ihren Songtexten thematisieren die Künstler häufig ihre eigene Beziehung oder die zu ihren Freunden - Themen, die viele Fans ansprechen und einen Teil ihres Erfolgs ausmachen. So auch in 'Geiles Leben': "Im Song geht's ums Beenden von Beziehungen und Freundschaften. Damit können sich viele identifizieren", erklärte Carolin auf 'heute.at' und Daniel fügte hinzu: "Und manche Fans haben's nicht als Trennungsnummer verstanden, sondern damit eine große Party gefeiert."

Wer mit Glasperlenspiel das 'Geile Leben' feiern will, kann das am Donnerstag [7. April] im Tollhaus in Karlsruhe bei ihrem nächsten Konzert tun.

Cover Media

— ANZEIGE —