Gisele Bündchen nennt Gründe für Rückzug

Gisele Bündchen nennt Gründe für Rückzug
Gisele Bündchen über die Gründe für ihr Karriere-Ende © Splash News/Vivara

Dass Gisele Bündchen vor kurzem bekanntgab, dass sie nach fast zwei Jahrzehnten ihre Laufsteg-Karriere beenden will, und zwar noch im April 2015, sorgte für Furore. Schließlich ist das Model mit 34 Jahren doch etwas zu jung für die Rente.

- Anzeige -

Karriere-Aus nach 20 Jahren

Nun hat sich die brasilianische Schönheit sich in einem Interview mit der Zeitung 'Folha de Sao Paulo' erstmals zu den Gründen für diese radikale Entscheidung geäußert.

Sie habe gelernt, auf ihren Körper zu achten, sagte Bündchen. Dieser spiele aber nun nicht mehr so richtig mit: "Mein Körper hat mich gebeten aufzuhören", erklärt Noch-Model Gisele Bündchen. Sie respektiere diese Signale. Es sei für sie ein Privileg, diese Zeichen zu erkennen und überhaupt aufhören zu können. Ihre Einnahmen durch Model- und Werbeverträge wurden alleine im vergangenen Jahr auf 44 Millionen Euro geschätzt. Ihr Ehemann ist Football-Superstar Tom Brady (37). Vor Altersarmut scheint Bündchen also gefeit. 

— ANZEIGE —