Giovanni Zarrella hatte eine neue Geschäftsidee

Giovanni Zarrella hatte eine neue Geschäftsidee
Giovanni Zarrella © Cover Media

Giovanni Zarrella (37) bringt tiefgekühlte Fertigpizzen auf den Markt, die bei REWE erhältlich sind. 

- Anzeige -

Jetzt gibt's Pizza

Der ehemalige Bro'Sis-Sänger ('Wundervoll') beweist mit seinem neuesten Projekt wieder einmal, dass er ein Multi-Talent ist: Auf Facebook kündigte der Musiker gestern [2. September] an, dass er jetzt zusammen mit seiner italienischen Familie Pizza verkauft.

"Voller Stolz und Freude verkündige ich euch, dass es schon bald die Pizza 'Casa Zarrella' in 4 Variationen im REWE Markt in eurer Nähe geben wird! Heute der offizielle Start!"

Damit schickt sich Giovanni an, ein ganz neues Geschäftsfeld zu erobern und holt sich dafür Unterstützung von seinen Eltern, die seit vielen Jahren Inhaber eines italienisches Restaurants sind. "Die Pizza wurde natürlich exklusiv von uns zusammen gestellt und die Zutaten sorgfältig ausgesucht. Produziert wird unsere Pizza in bella Italia. Natürlich sind auch alle Zutaten aus dem schönen Italien. Pizza Originale italiana - Pizza Casa Zarrella", schrieb der Star weiter auf Facebook. Vier Sorten der Fertigpizza wird es in Kürze im REWE Markt zu kaufen geben. 

Über ein wenig Erfahrung im Lebensmittelbereich verfügt der Deutsch-Italiener bereits, schließlich eröffnete er zusammen mit seiner Frau Jana Ina (38) im August 2009 das Restaurant Settantotto 78 in Köln. "Gastronomie hat in meiner Familie eine lange Tradition. Es war schon immer mein Traum, in diese Fußstapfen zu treten", erklärte er damals im Interview mit 'InTouch'. Das Restaurant ist inzwischen geschlossen, vielleicht kann Giovanni Zarrella jetzt mit seinen Fertigpizzen trumpfen.

Cover Media

— ANZEIGE —