Gina-Lisa will Romulo Kuranyi zurück

Gina-Lisa will Romulo Kuranyi zurück
© picture alliance / dpa, Uwe Anspach

"Wir haben geknutscht, aber das ist doch nicht schlimm"

Noch vor wenigen Wochen zeigte sich Model Gina-Lisa Lohfink schwerst verliebt mit ihrem Freund Romulo Kuranyi. Doch in der letzten Woche sah man die XXL-Blondine dann plötzlich turtelnd mit einem anderen Mann. Der angeblich neue Mann an Gina-Lisas Seite: Rapper Kay One. "Ich glaube schon, dass Gina-Lisa ein bisschen in mich verliebt ist", so der 25-Jährige. Alles aus zwischen der 23-Jährigen und dem kleinen Bruder von Fußballer Kevin Kuranyi?

- Anzeige -

In einem Interview mit 'RTL Exclusiv' spricht Gina Lisa jetzt erstmals selbst über ihr Liebes-Durcheinander. "Ja, es stimmt, dass Romulo und ich nicht mehr zusammen sind. Wir haben uns vor zwei Wochen getrennt. Es gab einen großen Streit, weil mein Job für mich wichtiger war, als alles andere. Ich bin es eigentlich selbst schuld und das tut mir echt alles total leid.“

Doch an den Gerüchten, sie habe etwas mit Rapper Kay One, sei nichts dran, beteuert sie. "Kay One ist mein Ex-Freund, bevor ich mit Romulo zusammen war, war ich mit ihm zusammen. Und wir verstehen uns einfach super. Wir haben Spaß miteinander, aber wir haben doch nichts miteinander. Okay, wir haben geknutscht, aber das ist ja nicht so schlimm, er ist doch mein Ex-Freund und das war, als ich schon getrennt von Romulo war.“

Doch für Gina-Lisa scheint die Geschichte mit Romulo noch nicht ganz abgeschlossen zu sein. "Ich denke schon, dass wir vielleicht noch mal zusammen kommen. Ich würde es mir wirklich wünschen. Er fehlt mir einfach.“ Na, ob Romulo der Blondine ihre Knutscherei mit ihrem Ex verzeihen kann?

(Fotos: WENN)

— ANZEIGE —