Gil Ofarim schwebt im siebten Papa-Himmel

Für Gil Ofarim (32) ergibt endlich "alles Sinn". Am 6. März wurde der Musiker ('In Your Eyes') zum ersten Mal Vater, jetzt präsentierte er online ein Bild seines Sohnes und verriet auch gleich den Namen: Leonard Dean Ofarim.

- Anzeige -

Erstes Foto mit dem Sohnemann

Auf Facebook schrieb er zu dem süßen Schnappschuss: "Jetzt macht alles einen Sinn …"

Der Sänger, der 2012 an der Castingshow 'The Voice of Germany' teilnahm und es bis ins Halbfinale schaffte, erzieht den kleinen Leonard gemeinsam mit seiner Frau Verena Brock, die er im vergangenen Jahr heiratete.

Als sein Sohn zur Welt kam, war Gil unfassbar glücklich und schwärmte auf Facebook: "Gestern habe ich gesehen, dass Verena nicht nur meine Ehefrau ist, sondern auch eine Frau, eine Löwin, eine Göttin… und jetzt auch eine Mutter."

Seine Fans freuten sich mit ihrem Idol: Das süße Babyfoto sahnte auf Facebook in 15 Stunden knapp 8.500 Likes ein und wurde über 80 Mal geteilt. Maria postete zufrieden an Gil Ofarims Wall: "Oh, ist das ein süßer Fratz! Schön, dass man ihn endlich mal sieht" und Sylvia schickte dem Musiker "nur die besten Wünsche und viel Gesundheit".

Cover Media

— ANZEIGE —