Gil Ofarim: Ich werde ein cooler Opa

Gil Ofarim
Gil Ofarim © Cover Media

Gil Ofarim (32) will auch noch mit 70 Jahren die Bühnen dieser Welt unsicher machen.

- Anzeige -

Rüstiger Rentner

Der Rocker, der 2005 seine Band Zoo Army ('I'm alive') gründete, sieht seine Zukunft genau vor sich und kann sich ein Leben ohne Musik nicht vorstellen. Auch das Lachen seiner Enkelkinder hat das ehemalige Teenie-Idol schon im Ohr.

Deshalb werde er auch keinen Gang runter schalten, wenn es auf die 70 zugeht: "Da rocke ich noch wild auf der Bühne und baue mit meinen hoffentlich vielen Enkelkindern Baumhäuser", verriet er gegenüber 'bunte.de'.

Dieser Idee scheint nichts im Wege zu stehen, denn die erste Sprosse zum Baumhaus-Traum hat der Sänger schon gemeistert: Gil und seine Ehefrau, die Designerin Verena Brock, erwarten im März ihr erstes gemeinsames Kind, einen Jungen. "Wir haben schon länger über Kinder gesprochen und im Griechenland-Urlaub hat es dann geklappt", strahlte der werdende Papa vergangenes Jahr gegenüber 'Bild' und postete stolz bei 'Facebook' und 'Instagram' einen süßen Schnappschuss von sich und seiner Liebsten, deren Babykugel er auf dem Foto zärtlich liebkost.

Im Dezember 2014 gaben sich die beiden Verliebten dann das Ja-Wort - einem glücklichen Familienleben mit vielen Enkelkindern steht also nichts mehr im Wege.

Cover Media

— ANZEIGE —