Gigi Hadid und Zayn Malik: Ihre Liebe baut auf gemeinsamen Interessen

Gigi Hadid und Zayn Malik: Ziemlich beste Freunde
Gigi Hadid © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Mehr als nur Liebe

Gigi Hadid (21) und Zayn Malik (23) stehen sich in vielerlei Hinsicht nahe. Seit dem vergangenen Herbst ist das Model mit dem Sänger ('Pillowtalk') zusammen, in einem neuen Interview mit dem britischen Magazin 'ES' verriet Gigi nun, was das Geheimnis ihrer Liebe ist:

"Zum ersten Mal sind wir beide in einer Beziehung, in der wir abseits unserer Jobs sehr ähnliche Interessen haben. Das ist sehr wichtig. Wir kochen viel zusammen, machen gemeinsam Kunst und sind die besten Freunde. Wir haben beide das Gefühl, dass wir über alles reden und viel vom anderen lernen können." Besonders anziehend findet Gigi an Zayn deshalb auch "seinen Intellekt", dazu komme  sein "britischer Charme", schwärmte die Laufstegschönheit. Außerdem liebt Gigi das britische Essen, das Zayn für sie zaubere. "Keine Sorge - er repräsentiert die britischen Jungs bestens!" lachte das US-Model.  Die Vorliebe für Briten teilt Gigi mit ihrer besten Freundin Taylor Swift (26), die in der Vergangenheit mit Zayns Ex-Kollege Harry Styles (22), Calvin Harris (32) und zuletzt Tom Hiddleston (35) zusammen war. Dass Gigi vor allem mit Prominenten wie Taylor Swift befreundet ist, hat einen ganz einfach Grund: Sie machen ähnliche Erfahrungen. "Wir alle lernen voneinander", erklärte Gigi Hadid. "Wenn man zum Beispiel Fragen zur Privatsphäre hat, sind da alle super hilfsbereit."

Cover Media

— ANZEIGE —