Gigi Hadid ist zum zweiten Mal das Covergirl von Carine Roitfelds 'CR Fashion Book'

Gigi Hadid: "American girl" - aber bitte ohne Korsett
Gigi Hadid macht immer eine gute Figur © instagram.com/crfashionbook/Sebastian Faena

Carine Roitfeld (61) bringt eine neue Ausgabe ihrer Zeitschrift "CR Fashion Book" auf den Markt und hat sich für eines der Cover keine Geringere als Topmodel Gigi Hadid (20) ausgewählt. Auf dem Instagram-Account des "CR Fashion Book" hat sie die Cover enthüllt - Hadid wurde von Sebastian Faena fotografiert. Die 20-Jährige ist in einem sexy schwarzen Korsett mit amerikanischer Schleife im Haar sowie wilder Lockenmähne abgelichtet und sieht verführerisch aus. Allerdings ist sie kein Fan von Korsetts: Auf ihrem Instagram-Profil zollt Hadid all denen Respekt, die häufig Korsetts tragen. Ihr selbst seien diese schlichtweg zu eng geschnürt.

"Zu eng geschnürt"

Es ist bereits das zweite Mal, dass Hadid das Cover eines "CR Fashion Book" ziert. Bereits vor drei Jahren hatte die Ex-"Vogue Paris"-Chefredakteurin Roitfeld sie ausgewählt, obwohl Hadid damals noch nicht wirklich bekannt war. Für Roitfeld verkörpert die 20-Jährige das ultimative "American girl", wie die "Daily Mail" berichtet. Seit den 80er Jahren gebe es die Fantasie vom typischen amerikanischen Mädchen, das sportlich, braungebrannt, lächelnd, fröhlich, freundlich und perfekt sei - genau dieses Mädchen feiere nun ein Comeback. Und Hadid sei nun mal eine junge Ikone dieser Generation, erklärt Roitfeld.

spot on news

— ANZEIGE —