Giancarlo Esposito in seiner Charakterrolle als Captain Tom Neville

Giancarlo Esposito in 'Revolution'
Giancarlo Esposito in der Serie 'Revolution' © picture alliance / Photoshot

Giancarlo Esposito vs. Captain Tom Neville

Giancarlo Esposito zählte zur Hauptbesetzung der Science-Fiction-Serie ‘Revolution’, die im Zeitraum von 2012 bis 2014 in den USA produziert wurde. Er spielte von der ersten bis zur letzten Folge, insgesamt 42 Episoden lang, in der Rolle als Tom Neville. Die Serie zeigt ein Szenario, in dem es aufgrund eines globalen Elektrizitätsausfalls keine Stromversorgung mehr gibt und einzelne Territorialgebiete von sogenannten Warlords geführt werden.

- Anzeige -

Als Seriencharakter Tom Neville arbeitet Giancarlo Esposito vor dem weltweiten ‘Blackout’ zunächst als Versicherungsgutachter und wird in der veränderten Welt zu einem skrupellosen Kapitän der Monroe Republik, der eine gewaltbereite und grausame militärische Miliz anführt. Doch nach einigen erfolglosen Operationen und Entwicklungen verändert sich auch die politische Einstellung von Captain Neville, woraufhin dieser seine Lebenspläne radikal ändert. Er liebt seine Ehefrau Julia von ganzem Herzen, zeigt sich aber insbesondere zu Beginn der Serie als harter und gnadenloser militärischer Anführer.

Verfolgen Sie den persönlichen Wandel des Seriencharakters Tom Neville und betrachten Sie den vielseitigen Darsteller Giancarlo Esposito in einer seiner überzeugendsten Rollen. Captain Neville wurde im Jahr 1980 geboren und ist zu Beginn der ersten Staffel 47 Jahre alt. Nach dem ‘Blackout’ verändert sich sein Leben schlagartig!

Mehr Informationen zu ‘Revolution‘ auf RTL NITRO

— ANZEIGE —