Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
Ed Sheeran hat seine Klamotten für einen guten Zweck hergegeben © Krista Kennell / Shutterstock.com, SpotOn
- Anzeige -

Ed Sheeran: Kleiderspende

Ausmisten für den guten Zweck: Ed Sheeran (25, "Thinking Out Loud") hat 12 Säcke mit alten Kleidungsstücken an einen Charity-Laden in seiner Heimatstadt Framlingham gespendet, berichtet das Musikmagazin "NME". Unter den Klamotten sind auch Anzüge, die der Sänger während seiner Auftritte bei den Brit- und den Grammy-Awards getragen hat. Außerdem auf der Liste: das Shirt, das Sheeran während seines Cameo-Auftritts in "Bridget Jones' Baby" an hatte.

Während es die meisten Sachen regulär im St. Elizabeth Hospice Shop zu kaufen gibt, werden einige Stücke - darunter die Anzüge und das Shirt - in einer ebay-Auktion versteigert. Der Shop, der sich für ortsansässige Menschen mit einer lebensbedrohlichen Krankheit einsetzt, hat in den vergangenen Jahren bereits einige Sachen von Sheeran erhalten. Gut 4.000 Pfund (etwa 4.600 Euro) sollen so bereits zusammengekommen sein.

spot on news

— ANZEIGE —