Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
Mit einem Lächeln signalisiert Rita Ora ihren Fans, dass sie auf dem Weg der Besserung ist © Twitter.com/RitaOra

Am Mittwoch wurde Rita Ora (25, "Body on me") wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert. Doch ihre Fans können aufatmen. Am Donnerstag twitterte sie ein Bild von sich aus dem Krankenhaus mit Infusionsnadel im Arm und schrieb dazu: "Heute war ein harter Tag aber ich beiße mich durch. Danke an all meine Fans und Freunde für die Unterstützung. Ich liebe euch!".

- Anzeige -

Ora auf dem Weg der Besserung

Ob sie der Prozess um den Einbruch in ihr Haus in London so mitgenommen hat? Wie Page Six berichtet, hatte im November ein Einbrecher Kleidung, Schmuck und Elektrogeräte im Wert von umgerechnet knapp 265.000 Euro erbeutet - am Mittwoch wurde der Täter zu fünf Jahren Haft verurteilt. Ein anderer Grund für Oras Erschöpfung könnte ihr voller Terminkalender sein. Am Wochenende trat sie noch auf dem Glastonbury Festival auf, jettete danach zwischen Los Angeles und Vancouver hin und her, um "Fifty Shades Darker" zu filmen und an ihrem lang ersehnten zweiten Studioalbum zu arbeiten. Bleibt zu hoffen, dass die Sängerin bald zur Ruhe kommt.



spot on news

— ANZEIGE —