Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
Für Drew Barrymore haben ihre Kinder absolute Priorität © Helga Esteb / Shutterstock.com

Erst letzten Monat beendete Drew Barrymore (41, "Im Himmel trägt man hohe Schuhe") ihre Beziehung mit ihrem Ehemann, der Kunsthändler Will Kopelman (38). Jetzt zeigt sie sich schon wieder stark und optimistisch. "Ich gebe mein Bestes", sagt die Schauspielerin laut "Daily Mail" dazu, wie sie mit der Trennung klar kommt. Sie widmet ihre Zeit der Arbeit und den zwei Töchtern Olive (3) und Frankie (2).

- Anzeige -

Drew Barrymore optimistisch

Der "Verrückt nach dir"-Star genießt es, ihre Sprösslinge zu Verabredungen zu begleiten. Auch ihr Beruf rückt nach einer Pause wieder in den Fokus: "Ich kehre seit längerer Zeit wieder zur Arbeit zurück, um die Netflix-Show zu machen." Genaueres über die neue Rolle dürfe sie noch nicht verraten. 2012 heiratete Barrymore den Kunsthändler nach fünfmonatiger Verlobungszeit. Nach vier Jahren ist die Ehe nun endgültig gescheitert.



spot on news

— ANZEIGE —