Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
Sacha Baron Cohen und Ehefrau Isla Fisher bei der Oscar-Verleihung 2016 © Paul Smith / Featureflash 2016/ImageCollect

Sacha Baron Cohen (44, "Der Spion und sein Bruder") ist einer der reichsten Briten. Zusammen mit seiner Frau Isla Fisher (40, "Der große Gatsby") hat der Comedian es auf die "Sunday Times Rich List" geschafft. Diese wird jährlich im April veröffentlicht und zählt die 1000 reichsten Bewohner Großbritanniens auf. Das geschätzte Vermögen des Schauspielers beträgt laut "Daily Mail" 105 Millionen Pfund. Das sind umgerechnet etwa 134 Millionen Euro. Damit erreicht der "Ali G"-Star Platz 936. Um auf die 2016er Liste zu gelangen, war ein Minimum von 103 Millionen Pfund nötig.

- Anzeige -

Sacha Baron Cohen superreich

Auch Rennfahrer Lewis Hamilton (31) gab sein Debüt und schaffte es fünf Plätze höher als der Filmemacher. Sein geschätztes Vermögen beträgt 106 Millionen Pfund, womit er gleichzeitig der reichste Sportler Großbritanniens ist. Weiter vorne auf der Liste finden sich weitere Stars wie David (40) und Victoria Beckham (42), die stolze 280 Millionen Pfund ihr Eigen nennen dürfen. Die aktuelle Aufzählung wird angeführt von den Unternehmern David und Simon Reuben mit der stolzen Summe von 13,1 Milliarden Pfund.



spot on news

— ANZEIGE —