Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
Bei den Critics' Choice Awards strahlte Hayden Panettiere im pfirsichfarbenen Kleid bis über beide Ohren © ddp images

Was für ein Auftritt! Drei Monate nachdem sie sich wegen ihrer postnatalen Depression in Behandlung begeben hatte, zeigte sich Hayden Panettiere (26) am Sonntag bei der Verleihung der Critics' Choice Awards wieder erstmals auf dem roten Teppich. Sexy und freudestrahlend zeigte die 1,53 m große Blondine im pfirsichfarbenen Chiffonkleid viel Ausschnitt und wirkte dabei selbstbewusster denn je. Am Rande der Preisverleihung erklärte sie, wie sehr sie die positiven Reaktionen überraschten, die ihr nach Bekanntwerden der Krankheit entgegenkamen. "Ich bin so stolz darauf, eine Sprecherin und eine Frau zu sein, zu der die Leute aufschauen können in dem Wissen, dass sie weder allein noch schwach sind, wenn sie Hilfe in Anspruch nehmen", erklärte sie gegenüber "Entertainment Tonight".

- Anzeige -

Unterstützung für Panettiere

Anfangs habe sie sich gar nicht getraut auf den Sozialen Netzwerken zu lesen, was über sie geschrieben werde. Denn die Verlobte von Wladimir Klitschko befürchtete, man wolle sie fallen sehen. Doch die Sorgen waren unbegründet: "Ich habe unglaublich viel Unterstützung erhalten, was mich überraschte, weil ich immer das Gefühl hatte, ich würde in einer Branche aufwachsen, die sehr voreingenommen ist." Im Dezember 2014 wurden Panettiere und Klitschko Eltern der kleinen Kayla, knapp zehn Monate später sprach die junge Mutter in einer Talkshow über ihre postnatale Depression.



spot on news

— ANZEIGE —