Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
Günter Wallraff freut sich über den Ehrenpreis des Deutschen Fernsehpreises 2016 © RTL/Stefan Gregorowius

Der Journalist und Schriftsteller Günter Wallraff (73, "Die Lastenträger") hat allen Grund zur Freude: Wie der Sender RTL mitteilte, bekommt Wallraff den Ehrenpreis des Deutschen Fernsehpreises 2016 überreicht. "Er habe sich wie kein Zweiter in seinem 50-jährigen Berufsleben um den investigativen Journalismus in Deutschland verdient gemacht", heißt es in der Begründung. Immer wieder schlüpfte Wallraff in unterschiedlichste Rollen, um "undercover" Missstände aufzudecken.

- Anzeige -

Günter Wallraff erhält Preis

"Die Entscheidung der Senderchefs und Intendanten, einem wie mir diesen Ehrenpreis zu verleihen, hat mich überrascht", wird Wallraff in einer Stellungnahme zitiert. So sehr ihm diese Auszeichnung schmeicheln würde, so gerne würde er sie als Gelegenheit nutzen, genau die Senderverantwortlichen in die Pflicht zu nehmen. "Trauen Sie sich, in dieser von sozialer Ungerechtigkeit durchwachsenen Gesellschaft, viel mehr Sendezeit in einen engagiert-kritischen und im besten Sinne aufklärerischen Journalismus zu investieren", sagte der 73-Jährige weiter. Die Zuschauer würden genau dies erwarten.

spot on news

— ANZEIGE —