Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
Sie wird bei der 66. Berlinale zum europäischen Shooting Star gekürt: Jung-Schauspielerin Jella Haase © ddp images

Da wäre sicher sogar Chantal sprachlos: Jella Haase (23), die besonders durch ihre Rolle der prolligen Schülerin in den "Fack ju Göhte"-Filmen bekannt wurde, darf sich freuen: Die Jung-Schauspielerin wird bei der 66. Berlinale als europäischer Shooting Star geehrt. Das gab German Films am Dienstag bekannt. Demnach wurden Haase und neun weitere Talente aus insgesamt 24 Kandidaten ausgewählt.

- Anzeige -

Jella Haase ist Shooting-Star

Die Begründung der Jury: "Wenn es darum geht, unverblümte, rebellische und ein wenig trashige Charaktere mit einem Herzen aus Gold zu spielen, dann liegt das deutsche Publikum Jella zu Füßen - wie man erneut in 'Vier Könige' erleben konnte." Die 23-Jährige zeigt sich freudig überrascht: "Ich kann es immer noch kaum glauben." Damit reiht sich Haase hinter erfolgreiche Kollegen ein: Deutsche Schauspielgrößen wie Daniel Brühl, Hannah Herzsprung, David Kross und Moritz Bleibtreu haben diese Auszeichnung ebenfalls schon erhalten.

spot on news

— ANZEIGE —