Gewinner des Tages

Kim Kardashian freut sich über das Baby-Geschenk von Jaime King.
Das Baby-Geschenk von Jaime King traf genau den Geschmack von Kim Kardashian. © Getty Images, Jason Merritt

Kim Kardashian West (35) hat allen Grund zur Freude! Am 05. Dezember 2015 kam nach einer beschwerlichen Schwangerschaft endlich ihr zweites Kind zur Welt und eines der Baby-Geschenke erfreute den Reality-Star ganz besonders: Eine Simon-LeBlanc-Geschenkbox, die sie von ihrer Freundin Jaime King (36, 'Hart of Dixie') bekam.

- Anzeige -

Kim Kardashians Baby-Geschenk

Euphorisch postete sie ein Bild der Box, die unter anderem einen Teddybären, kleine Schühchen und ein Tagebuch enthielt, auf ihrer Website. Dazu schrieb die 35-Jährige: "Meine Freundin Jamie hat mir das beste Baby-Geschenk geschickt! Ich musste es mit euch teilen, weil ich es so sehr liebe."

Die beiden Hollywood-Mütter sind seit 2013 befreundet, nachdem King in einem Interview mit der Zeitschrift 'Elle' ihre Sympathie für die Ehefrau von Kanye West (38, 'Love Lockdown') bekundet hatte, weil diese wegen ihres ersten Auftritts bei der jährlichen Met-Gala einen Shitstorm kassierte: "Sie war mit Kanye da, aber wurde von der Modebranche noch nicht voll und ganz akzeptiert. Ich konnte nicht aufhören zu weinen, denn da war diese strahlend-schöne Schwangere, die so aufgeregt war, zum ersten Mal mit ihrem geliebten Mann zum Met-Ball zu gehen und sie hatte dieses wunderschöne Kleid an und trotzdem hackte jeder auf ihr rum und nannte sie einen Wal."

spot on news

— ANZEIGE —