Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
Lead-Sängerin Florence Welch hier beim "Bonnaroo Music and Arts Festival 2015" in Tennessee © John Davisson/Invision/AP

Florence + the Machine überraschten die Besucher des Naturmonuments "Mrs Macquarie's Chair" der australischen Hafenstadt Sydney mit einem Gratis-Gig. Leadsängerin Florence Welch (28) und ihre Band spielten 40 Minuten lang Songs ihres neuen Albums "How Big, How Blue, How Beautiful", gemischt mit einigen Klassikern.

- Anzeige -

Florence Welch Down Under

Wie "Mail Online" berichtet, fanden sich zu ihrem Konzert rund 150 Leute ein. Am Morgen hatte auf einigen Sendern eine Ticketverlosung stattgefunden. Doch viele Fans wussten durch einen Band-Tweet vom Vorabend über Zeit und Location Bescheid, und konnten sich so Plätze sichern. Florence + the Machine sind als Hauptband des australischen Musikfestivals "Splendour in the Grass" gebucht, und deshalb zurzeit in Sydney.



spot on news

— ANZEIGE —