Gewinner des Tages

Gewinner des Tages
One Direction wissen, wie man die Mengen zum toben bringt © Jeff Daly/Invision/AP

Dass One Direction ("Story of my life") auch ohne Zayn Malik (22) weiterhin Teenieblut zum Wallen bringt, bewies die Boygroup am Mittwoch in Wien. Das Konzert im Ernst-Happel-Stadion rockte 45.000 Fans in Ekstase. Wie das Internet-Newsportal "oe24" berichtet, standen die Massen bereits 12 Stunden vor Einlass Schlange, um sich gute Plätze zu sichern. Viele der - zu über 75 Prozent minderjährigen - Fans schreckten auch nicht vor dem Campingverbot vor der Konzerthalle zurück und mussten in der Nacht wegen der niedrigen Temperaturen mit Aludecken versorgt werden.

- Anzeige -

One Direction rocken ohne Zayn

Die britische Pop-Band trennte sich erst im März von Bandmitglied Zayn Malik. Dieser verließ die Gruppe aus Stressgründen und dem Wunsch nach mehr Privatsphäre. Niall Horan (21), Liam Payne (21), Harry Styles (21) und Louis Tomlinson (23) werden im Zuge ihrer "On the Road Again"-Welt-Tour als nächstes Brüssel besuchen. Ein Konzert in Deutschland ist nicht geplant.



spot on news

— ANZEIGE —