'Germany's next Topmodel': Michael Michalsky über die Arbeit mit Heidi Klum und Thomas Hayo

Michael Michalsky: Heidi Klum hat bei 'Germany's next Topmodel' das Sagen.
Heidi Klum hat beim GNTM-Battle das letzte Wort. © Facebook

Kommt es unter den 'Germany's next Topmodel'-Juroren mal zu Streit, hat laut Michael Michalsky (48) Heidi Klum (42) das letzte Wort. 

- Anzeige -

"Das Zünglein an der Waage"

Am 4. Februar 2016 ist es wieder soweit und die elfte Staffel der Castingshow startet. Die Zuschauer dürfen sich diesmal auf ein frisches Konzept freuen: Zum ersten Mal treten nicht nur die Kandidatinnen gegeneinander an, sondern auch die Juroren. Neben Model-Mama Heidi Klum und 'GNTM'-Veteran Thomas Hayo (46) ist der Designer Michael Michalsky als Neuzugang in der Jury mit dabei. 

Im 'Bunte'-Interview plauderte Michalsky am Rande seiner Modenschau auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin über Heidi als Chefin. "Sie weiß wovon sie redet, sie ist ein sehr liebevoller Mensch, sie ist sehr humorvoll. Es macht richtig viel Spaß mit ihr", so Michael. 

Dennoch kommt es ab und an auch zu Streitereien in der Jury, schließlich haben alle drei Juroren ihren eigenen Kopf. "Wir zoffen uns auch manchmal. Ich muss ja nicht immer alles akzeptieren, was sie sagt… Aber natürlich ist sie die Chefin. Sie ist das Zünglein an der Waage. Das ist nun mal bei einer Dreiergruppe so", berichtete der Designer weiter. 

Die Arbeit bei 'GNTM' macht dem Berliner Modeschöpfer aber nicht nur Spaß, sondern dient ihm auch als Publicity. "Es gibt ein neues Konzept, ich glaube, das wird gut ankommen. Und das hilft natürlich auch dem Bekanntheitsgrad der Marke Michalsky", erklärte er im 'Icon'-Interview. Michael Michalsky tritt mit seiner Rolle als Juror übrigens in die Fußstapfen von Wolfgang Joop (71), den er "sehr bewundert". 

Cover Media

GNTM: Das wurde aus Lena Gercke, Sara Nuru & Co.
GNTM: Das wurde aus Lena Gercke, Sara Nuru & Co. Wie erfolgreich sind die Topmodel-Siegerinnen heute? 00:03:30
00:00 | 00:03:30
— ANZEIGE —