'Germany's Next Topmodel': Heidi Klum über den angeblichen Ausstieg von Wolfgang Joop und Thomas Hayo

'Germany's Next Topmodel': Heidi Klum ab jetzt ohne Wolfgang Joop und Thomas Hayo?
Wolfgang Joop verlässt die Jury: Wie geht es weiter mit 'Germany's Next Topmodel'? © deutsche presse agentur

Spekulationen um GNTM: Neue Jury-Kollegen für Heidi Klum?

Nach zehn Staffeln 'Germany's Next Topmodel' ist noch lange nicht Schluss. Im Finale der Jubiläumsstaffel in New York gab Heidi Klum (42) bereits bekannt, dass es eine weitere Staffel geben soll, doch nun machen wilde Spekulationen die Runde. Wie die 'Bild'-Zeitung berichtet, soll es drastische Veränderungen in der Jury geben. Demnach sollen Thomas Hayo und Wolfgang Joop (70) im kommenden Jahr nicht mehr mit von der Partie sein. Glaubt man Heidi Klum, sind das allerdings nur Gerüchte ...

- Anzeige -

Denn kurz nachdem diese Nachricht im Netz die Runde machte, äußerte sich Heidi Klum mit einem Post auf ihrer Facebook-Seite. Sie veröffentlichte eine Collage mit einem Foto, die sie zusammen mit Thomas Hayo und Wolfgang Joop zeigt. Die Köpfe der beiden Männer sind jeweils mit einem roten X durchgestrichen. Um das Bild herum Schlagzeilen wie "Heidi muss sparen: Joop und Hayo fliegen aus GNTM-Jury" oder 'Macht Heidi Klum jetzt alleine weiter? Aus für Joop und Hayo bei GNTM'. Den Post kommentierte sie mit den Worten: "Behauptungen der Presse! … Interessanterweise mit Dingen, von denen ich noch gar nichts weiß…"

Ungewöhnlich für Heidi, dass sie sich zu Gerüchten um ihre Person oder ihre Show äußert. Ungewöhlich ist auch ihr Statement, zumal einer der beiden Männer seinen Ausstieg bereits bestätigt hat. "Die Veränderungen sind dringend nötig", sagte Joop im Interview mit der 'Bild'-Zeitung. "Ich hätte aber von mir aus für eine neue Staffel nicht zur Verfügung gestanden." Thomas Hayo, der seit 2011 in der Jury sitzt, hat sich bislang noch nicht geäußert. Grund für die Kürzungen seien angeblich sinkende Einschaltquoten und Einsparungen.

Nach Gerüchten um GNTM-Aus: Das sagt Heidi Klum!
Heidi Klums Kommentar zum angeblichen GNTM-Aus von Wolfgang Joop und Thomas Hayo.

Wie das Boulevardblatt weiter erfahren haben will, könnte die Sendung künftig wie eine Doku-Soap inszeniert werden. Auch Heidi selbst soll angeblich nicht mehr wie bisher über Wochen hinweg gemeinsam mit den Topmodel-Anwärterinnen drehen: "Statt die Jury drei Monate in L.A. für die Dreharbeiten zu halten, denkt man darüber nach, dass Heidi Klum nur noch beim Finale mit Gastjuroren zu sehen ist", verriet ein Insider.

Der Sender hält sich zu den Gerüchten bislang bedeckt: "Alle Veränderungen zu 'GNTM' 2016 sind Spekulationen", sagte ProSieben-Sprecher Christoph Körfer. Er bestätigte bislang nur: "Richtig ist, dass sich bei jeder großen Show von Jahr zu Jahr Dinge verändern".

— ANZEIGE —