Gericht weist Klage gegen Spears Eltern zurück

Ein Gericht hat nun die Klage seitens Sam Lufti, ehemaliger Vertrauter von Britney Spears, gegen deren Eltern zurückgewiesen. Lufti hatte Britneys Mutter üble Nachrede vorgeworfen und ihren Vater beschuldigt, ihn geschlagen zu haben.

- Anzeige -

Richterin Suzanne Bruguera befand jedoch, dass Luftis Anwalt keine ausreichenden Beweise für diese Vorwürfe habe und wies die Klage laut 'welt.de' ab. Lufti wollte außerdem 15 Prozent von Spears Einnahmen einfordern, die sie erhielt, als er angeblich ihr Manager war. Auch diese Forderung wurde zurückgewiesen.

— ANZEIGE —