Gerald McRaney glänzte in einer Reihe von Film- und Fernsehrollen

Schauspieler Gerald McRaney
'Simon&Simon'-Star Gerald McRaney © picture alliance / dpa, Nina Prommer

Die Karriere von Gerald McRaney

Gerald McRaney kam als Sohn von Clyde McRaney, einem Bauarbeiter, und dessen Frau Edna zur Welt. Er ist sowohl schottischer als auch indianischer Abstammung und interessierte sich in seiner Kindheit und Jugend vor allem für Football.

- Anzeige -

Aufgrund einer Verletzung am Knie gab Gerald McRaney eine mögliche Profi-Karriere im Football jedoch vorzeitig auf und orientierte sich neu. An der Junior High School belegte er erstmals einen Schauspielkurs und fand Gefallen an der Schauspielerei. Anschließend besuchte er die University of Mississippi und belegte dort das Fach Schauspiel. McRaney schloss dieses Studium jedoch niemals offiziell ab, sondern kam auf anderen Wegen in das Film- und Fernsehgeschäft.

Nachdem er sich 1971 von seiner ersten Ehefrau Beverly A. Root getrennt hatte, zog er in die Filmhochburg Los Angeles um. Einige Monate später konnte er erste größere Rollen an Land ziehen, die den weiteren Berufsweg ebneten. Insbesondere durch die Krimiserie ‘Simon & Simon’, in der er die Hauptrolle spielte, machte Gerald McRaney landesweit auf sich aufmerksam. Ende der 1980er Jahre folgte eine weitere Hauptrolle in der TV-Serie ‘Major Dad’, in der er einen Offizier des Marine Corps spielt. Heute lebt er abseits des Trubels auf einer ländlich gelegenen Farm in seinem Heimat-Bundesstaat.

— ANZEIGE —