Georgina zeigt, dass sie nicht nur feiern und saufen kann

"Die Sachen, wo ich wirklich was seriöses mache, werden nie betont"

Wer hätte das gedacht? Georgina hat sich eigentlich als Partygirl einen Namen gemacht. Doch sie kann auch anders. Die 23-Jährige durfte ein Charity-Event moderieren und spendete sogar ihre Gage. Aber es wäre auch nicht Georgina, wenn es nicht doch etwas zu meckern gäbe: "Die Sachen, wo ich wirklich was seriöses mache, werden nie betont. Das finde ich nicht in Ordnung", beschwerte sie sich.

- Anzeige -