Georgina versemmelt ihren ersten Gesangsauftritt

Georgina hat ihren ersten Gesangsauftritt vergeigt
Dschungelkandidatin Georgina hat ihren ersten Auftritt vergeigt © dpa, Frank Rumpenhorst

Töne nicht getroffen, Choreographie vergessen, Einsätze verpasst

Es sollte der Start in ihre neue Karriere sein. In einem österreichischen Club hat Dschungelstar Georgina jetzt zum ersten Mal ihren Song 'Je suis comme je suis' vor 2.000 Leuten präsentiert. Dabei bewies sie, dass es ihr vor allem an einem nicht mangelt: an Selbstbewusstsein.

- Anzeige -

Denn während andere Künstler Text und Choreographie proben bis zum Umfallen, hat die 22-Jährige das nicht nötig. "Ich gehe jetzt schlafen. Dann bin ich in einer Stunde fit. Dann rock‘ ich den Scheiß. Das ist nicht so schwer." Aah, ja!

Offenbar war es dann aber doch schwerer als gedacht. Playback-Einsätze verpasst, Choreographie vergessen, Töne nicht getroffen: Entsprechend bedeckt hielt sich das Publikum angesichts Georginas Performance. "Ich habe noch nie so einen schlechten Auftritt gesehen, wie den von Georgina", sagte eine Discobesucherin.

Aber Georgina juckt das nicht. Sie hat Selbstbewusstsein für zehn. Sie glaubt, in ihr schlummert das Talent zur begnadeten DJane. Es sieht also fast so aus, als würde Georgina uns in Zukunft öfter mit ihren Auftritten ‚beehren‘.

Bildmaterial: dpa

— ANZEIGE —