Georgina Fleur: Mode-Weisheiten, die keiner hören will

Georgina Fleur bloggt über Mode
Georgina versucht sich als Bloggerin © imago stock&people

Georgina versucht sich als Fashion-Bloggerin

Mode-Expertin Georgina Fleur, passt das zusammen? Die Antwort darauf hat uns Georgina jetzt selbst gegeben. In ihrem Video-Blog gibt sie als selbsternannte Fashion-Expertin Tipps für den Sommer 2013.

„Meiner Meinung nach ist Gelb dieses Jahr die Sommerfarbe“, erklärt Georgina fröhlich, um im nächsten Satz zu behaupten, Weiß sei die absolute Sommerfarbe. Ihre Lieblingsfarbe wiederum ist nach eigenen Angaben Koralle. Aha!

Wer glaubt, das war’s, liegt falsch. Georginas Farbenlehre ist noch nicht vorbei: „Pastelltöne sind sehr, sehr in, auch Gelb-Pastell“, plaudert sie munter weiter, um danach Neon zum absoluten Trend 2013 zu erklären.

Das absolute Farbchaos! Und was sagt eine wirkliche Expertin dazu? Stylistin Anne Pleli: „Das sind Klassiker, die immer gehen. Aber das will man in einem Fashion-Blog nicht hören, sondern was genau diesen Sommer angesagt ist. Was sind die Farben? Und nicht, was immer geht.“

Das sieht Georgina offensichtlich anders und hat auch noch weitere ähnlich kluge Tipps zu den Must-haves des Sommers auf Lager. Auch ein absoluter Mode-Muffel erkennt angesichts dieses Videos direkt: Fashion-Bloggerin sollte Fiona schleunigst von ihrem Berufs-Wunsch-Zettel streichen.

(Foto: Imago Entertainment)

— ANZEIGE —