George und Amal flittern auf den Seychellen

Amal und George
Amal und George © Cover Media

George Clooney (53) und Amal Alamuddin (36) turteln derzeit auf den Seychellen, besagen Berichte.

- Anzeige -

Sie lassen es sich gut gehen

Der Schauspieler ('Up in the Air') heiratete die Anwältin für Menschenrechte vergangenes Wochenende in Venedig und feiert seinen neuen Beziehungsstatus jetzt auf der North Island, will die Fotoagentur 'X17' erfahren haben. Da wird George wohl Insidertipps bekommen haben: Schon seine Freunde Brad Pitt (50, 'World War Z') und Angelina Jolie (39, 'Salt') ließen sich dort verwöhnen, Prinz William (32) und Herzogin Kate (32) waren ebenfalls schon da. Sehr praktisch bei der Anlage: Sie ist absolut geschützt, da die Gäste mit einem Helikopter anreisen müssen. "George und Amal suchten einen ultimativ privaten Zufluchtsort und ich glaube, es war Brad, der ihm von diesem Resort erzählte", verriet ein Insider 'X17Online.com'. "Es ist einer der schönsten Orte der Welt und George wollte Amal etwas sogar noch Unglaublicheres als Venedig zeigen. Es war der einzige Ort, der diese aufwendige Hochzeit toppen konnte."

Die Hochzeit scheint bei allen gut angekommen zu sein. Amals Mutter schwärmte gegenüber dem 'People'-Magazin von einer "legendären" Feier: "George und Amal strahlten die ganze Nacht über Liebe aus. Die Hochzeit war so unglaublich besonders, es war legendär. An diese drei Tage - die Freunde, die Familien, die Atmosphäre, alles - werde ich mich für den Rest meines Lebens erinnern."

Und George Clooney und Amal Alamuddin sind aktuell dabei, in ihren Flitterwochen weitere wunderbare Erinnerungen zu schaffen.

Cover Media

— ANZEIGE —