George Clooney: Wo setzte ich Brad, Angie und Jen hin?

George Clooney
George Clooney © Cover Media

George Clooney (53) lädt Berichten zufolge Brad Pitt (50), Angelina Jolie (38) und Jennifer Aniston (45) zu seiner Hochzeit mit Amal Alamuddin (36) ein.

- Anzeige -

Komplizierte Sitzplatzwahl

Der Darsteller ('Gravity'), der als Hollywoods ewiger Junggeselle verschrien war, ist mit der britischen Anwältin verlobt und das Liebespaar soll sich darauf vorbereiten, im September in Italien vor den Traualtar zu schreiten. Natürlich sollen auch die Freunde des künftigen Bräutigams mit von der Partie sein. Pikant ist dabei, dass sich Pitt ('Fight Club') und Aniston ('Wir sind die Millers') dort begegnen werden. 2005 trennte sich das ehemalige Traumpaar und der Star kam daraufhin verdächtig schnell mit Jolie ('Salt') zusammen. "Brad und Jens Publizisten haben hart daran gearbeitet, über die Jahre peinliche Begegnungen zu vermeiden, aber jetzt wollen sie den besten Weg herausfinden, das bei Georges Hochzeit zu managen", plauderte ein Insider gegenüber dem britischen 'Heat'-Magazin aus. "George steht Jen und Justin [Theroux, ihrem Verlobten] so nahe und verbrachte Neujahr mit ihnen in Mexico. Er denkt, dass es an der Zeit ist, dass Jen einfach das Unvermeidbare macht und Brad und Angie von Angesicht zu Angesicht sieht."

Obwohl die beiden behaupteten, immer noch miteinander befreundet zu sein und in Kontakt zu stehen, wurden sie seit Jahren nicht mehr zusammen gesehen. Die Schauspielerin ist sich bewusst, dass dieses Aufeinandertreffen unausweichlich ist, aber das bedeute nicht, dass es ihr keine Angst einjage. "Sobald George seine Verlobung verkündete, wusste Jen, dass es bedeuten würde, dass sie sich endgültig ihren Ängsten stellen muss", plauderte der Insider aus.

Auch Brad und George sind gute Freunde und traten in vielen Filmen wie dem 'Ocean's'-Franchise gemeinsam auf. Viele vermuteten, dass der Leinwandstar sogar der Trauzeuge seines Kumpels wird - doch George Clooney wählte Matt Damon (43, 'Elysium') für den Job aus.

Cover Media

— ANZEIGE —