George Clooney will mit seiner Frau Amal Clooney in England alt werden

George Clooney will in England alt werden
George Clooney © Cover Media

George Clooney (54) plant offenbar, seinen Lebensabend in England zu verbringen.

- Anzeige -

Er plant für die Zukunft

Der US-Schauspieler ('Hail, Caesar!') nennt mehrere Anwesen sein Eigen, darunter eine Villa in Italien, aber auch ein Grundstück im englischen Berkshire. Das Haus kaufte er sich vor über einem Jahr mit seiner Liebsten, der Menschenrechtsanwältin Amal Clooney (38). Auf die Frage, ob er sich dort niederlassen wird, antwortete er nun dem britischen 'OK!'-Magazin: "Nicht in der nahen Zukunft. Aber auf lange Sicht ist das ein Haus, in dem ich mir vorstellen kann, mit meiner Frau alt und grau zu werden. Und wenn ich alt und grau sage, dann meine ich damit nur mich!", so der Star, der seiner Gattin einige Jahre voraus hat.

So glücklich wie mit Amal schien George Clooney übrigens schon lange nicht mehr. Dabei sei es seiner Meinung nach "Glück" gewesen, dass er sie überhaupt kennenlernte.

"Ich glaube an die Vorstellung, dass Glück im Leben kommen und gehen kann - niemand springt von einem Gipfel zum nächsten. Wir müssen alle auch durch Täler gehen. So habe ich gelernt, die Zeiten zu genießen und zu feiern, wenn alles gut ist", sagte der Frauenschwarm kürzlich im Interview mit 'Hello!'.

Cover Media

— ANZEIGE —