George Clooney sehnt sich nach mehr

George Clooney sehnt sich nach mehr
George Clooney © Cover Media

George (54) und Amal Clooney (37) holen sich Rat bei Brad Pitt (51) und Angelina Jolie (40): Sollen sie ein Kind adoptieren?

- Anzeige -

Er will Kinder

Bis zum September 2014 hätte vermutlich niemand gedacht, dass Mister Clooney ('Gravity') sich jemals niederlässt, doch Amal konnte ihn zähmen und zum glücklichen Ehemann machen. Nur zum Ehemann? Wie das britische 'Closer'-Magazin jetzt berichtete, wird in dem Superstar der Wunsch nach Kindern immer größer: George möchte Vater werden.

"Er hatte nie damit gerechnet, das Glück zu finden, das er jetzt mit Amal genießt, und ist deswegen offen dafür, eine Familie zu gründen", enthüllte ein Freund des Glamour-Paares.  

Amal kann sich ebenfalls eine Familie vorstellen, die Menschenrechtsanwältin liebt Kinder. Was die Planung angeht, lassen sich die beiden von ihren engen Freunden Brad und Angelina ('By The Sea') inspirieren: "George und Amal gefällt die Idee, ein Kind in Not zu adoptieren und sie haben schon mit Brad und Angelina darüber gesprochen. George hat das Band gesehen, das Brad mit seinen Kindern verbindet, und möchte das auch."

Die Baby-Vorbereitungen sind angeblich schon über reine Unterhaltungen hinaus: George und Amal sollen in ihren Häusern in den USA und in Großbritannien bereits erste kindgerechte Umbauten vorgenommen haben.

"Sie haben Freunden erzählt, dass sie zueinander passende Babybereiche in beiden Häusern gebaut haben - komplett mit Kinderzimmer, Baby-Spa, Spielzimmer, Kinderbibliothek und Zimmern für die Nanny."

Wenn die Berichte stimmen, stehen George und Amal Clooney große Veränderungen bevor - und ganz viel familiäre Liebe.

Cover Media

— ANZEIGE —