George Clooney: Neue Schutzgesetze am Comer See

George Clooney
George Clooney © Cover Media

George Clooney (53) darf sich über mehr Privatsphäre auf seinem italienischen Grundstück freuen.

- Anzeige -

Pünktlich zur Hochzeit

Schon seit langem bewohnt der Hollywoodstar ('Männer, die auf Ziegen starren') eine Villa am Comer See, wo er noch in diesem Jahr seiner Verlobten Amal Alamuddin (36) das Ja-Wort geben will. Damit das Paar etwas mehr Schutz vor der Öffentlichkeit genießen kann, wurden am 21. Juni zwei neue Gesetze erlassen, die es ungeladenen Gästen und neugierigen Fotografen verbieten, sich dem Anwesen auf Land- oder Wasserwegen zu nähern. In Kraft werden diese Gesetze bis zum 30. September sein.

Roberto Pozzi - Bürgermeister der Stadt Laglio - verriet dazu gegenüber 'Us Weekly', dass jeder, der gegen diese Gesetze verstößt, mit einer Geldstrafe in Höhe von 500 Euro rechnen müsse. "Es ist jetzt völlig verboten, vor dem Eingang von Clooneys Villa anzuhalten", klärte Pozzi auf. "Es ist eine Frage des Verkehrs und der Sicherheit. Es ist gefährlich und führt außerdem zu Problemen der Privatsphäre. Wir haben in der Vergangenheit nie jemanden bestraft. Diese Maßnahme soll das Verhalten der Menschen ändern und eine friedlichere Umwelt schaffen. Wir müssen George Clooney und seinen Gästen Privatsphäre und Sicherheit garantieren."

Bei der Hochzeitsplanung erhalten der Frauenschwarm und seine Zukünftige übrigens Hilfe von Amals Mutter Baria, die das Paar unlängst in Italien besuchte. Mit seiner baldigen Schwiegermama - Redakteurin bei der arabischen Tageszeitung 'Al-Hayat' - scheint sich George blendend zu verstehen, wie ein Insider dem britischen 'Mirror' preisgab. "Man sagt, dass eine Schwiegermutter das Einzige ist, was noch einschüchternder ist als ein Hollywoodstar", lachte der Informant. "Aber George schien überhaupt nicht nervös. Baria hat die Fähigkeit, jedem um sich herum seine Nervösität zu nehmen, und sie wirkte in Georges Gesellschaft total entspannt. Im Libanon ist sie selbst auch ein Star. Sie haben sich alle prächtig miteinander verstanden."

Dann scheint George Clooney ja in eine wunderbare Familie einzuheiraten!

Cover Media

— ANZEIGE —