George Clooney: Heiratet er in Venedig?

George Clooney
George Clooney © Cover Media

George Clooney (53) und seine Verlobte fassen offenbar Venedig als Ort für ihre Hochzeit ins Auge.

- Anzeige -

Italienische Hochzeit

Der Schauspieler und Filmemacher ('Monuments Men - Ungewöhnliche Helden') sorgte kürzlich für Überraschung in Hollywood, als er vor der Britin Amal Alamuddin auf die Knie ging. Jetzt scheint das Paar Nägel mit Köpfen zu machen, denn wie 'PageSix.com' berichtete, reiste es im vergangenen Monat in die italienische Stadt, um sich nach einem möglichen Ort für ihre anstehende Trauung umzusehen. Diese soll wohl im September stattfinden, aber nur unter gewissen Bedingungen. "George und Amal wollen in Italien heiraten, aber sie brauchen einen Veranstaltungsort, an dem sie und ihre Gästen ungestört sind", enthüllte ein Nahestehender.

Eingeladen sind unter anderem Clooneys enge Freunde Brad Pitt (50, 'World War Z') und Angelina Jolie (39, 'Salt') sowie Sandra Bullock (49, 'Gravity') und Matt Damon (43, 'Good Will Hunting'). Bei diesem Star-Aufgebot soll niemand um seine Privatsphäre fürchten müssen, so der Insider. Auf dem Anwesen des Bräutigams am Comer See könne die Hochzeit deshalb nicht stattfinden, da sie dort der Öffentlichkeit ausgesetzt wären und außerdem ihre Nachbarn stören würden.

Auch in anderen europäischen Städten sollen sich Clooney und seine Braut umgesehen haben - unter anderem in Südfrankreich, wo sie angeblich ein Haus kaufen wollen. "Clooney hat sich an mehrere Immobilienmakler im Süden Frankreichs gewendet. Er sucht vor allem nach einem 'Haus am Strand'. Einer der Immobilienmakler hat eine mögliche Bleibe für Clooney außerhalb von St. Tropez gefunden", erklärte kürzlich ein Bekannter aus dem Umfeld von George Clooney.

Cover Media

— ANZEIGE —