George Clooney besucht 'Downton Abbey'

George Clooney
George Clooney © Cover Media

George Clooney (53) küsste Maggie Smith (79) und sorgte für einen Zusammenbruch bei der älteren Dame.

- Anzeige -

Kleine Zeitreise

Vor Kurzem wurden bereits Gerüchte laut, dass der Schauspieler ('Gravity') in der erfolgreichen britischen Serie 'Downton Abbey' auftreten soll. Dies bestätigte jetzt Darsteller Tom Cullen (29, 'Die Tore der Welt'), der in dem Kostümdrama Lord Anthony (Foyle) Gillingham verkörpert. Außerdem verriet er, dass der Frauenschwarm die Dreharbeiten bereits abgeschlossen habe und seinem Co-Star Maggie Smith ('Best Exotic Marigold Hotel') den Kopf verdrehte. "Ich war an dem Tag nicht da, aber ich weiß, dass er Maggie einen Kuss gab und sie auf dem Sofa zusammenklappte", lachte der gebürtige Waliser in der TV-Show 'Lorraine'. "Er ist ein sehr gutaussehender Mann, oder?"

George soll scheinbar einen Amerikaner spielen, der wegen einer Hochzeit zu Gast auf dem Anwesen ist. Die Folge mit dem Hollywood-Star wird an Weihnachten ausgestrahlt und soll Spenden für die Wohltätigkeitsorganisation Text Santa sammeln. Ein Sprecher des Schauspielers wollte bisher nur bestätigen, dass er Szenen für einen Sketch gefilmt habe, allerdings nicht in einer ganzen Folge der Serie zu sehen sein werde. Weitere Details wurden nicht bekannt gegeben. "Die Pläne werden geheim gehalten, weil George entschlossen war, dass seine Rolle nicht bekannt wird", enthüllte ein Insider gegenüber dem britischen Blatt 'The Sun'. "Alle anderen Darsteller und die Crew wurden zur Verschwiegenheit verpflichtet. Es ist erstaunlich, dass es vier Monate gedauert hat, bis es jemand herausfand. Das ist der größte Moment in der Geschichte von 'Downton' und zeigt, dass es mittlerweile die größte Drama-Serie der Welt ist."

George Clooney ist nicht nur mit dem Schauspieler Hugh Bonneville (50, 'Da Vinci’s Demons') befreundet, der in der Serie Robert Crawley spielt, sondern soll ohnehin ein großer Fan von 'Downton Abbey' sein.

Cover Media

— ANZEIGE —